Den Traum vom modernen und gleichzeitig behaglichen Eigenheim haben die Hausbauprofis von Krückl Bau für Familie Hörtenhuber in St. Georgen/Gusen Stück für Stück realisiert – vom Keller bis zur fertig verputzten Außenfassade.

 

Der Holzriegelbau wurde innerhalb von Krückl innerhalb von nur vier Monaten fertiggestellt. Diese Bauweise bietet nicht zuletzt dank der Möglichkeit zur trockenen und daher besonders raschen Verarbeitung viele Vorteile. Ein zusätzliches Plus für die Zukunft stellt die Nachhaltigkeit dar, da die verwendeten Rohstoffe nachwachsen.

 

 

 

Auf einer Wohnfläche von 165 Quadratmetern gibt nun im Erdgeschoß eine beeindruckende Glasfront den Blick frei auf die malerische Umgebung, das Untergeschoß bietet ausreichend Platz für die Kellerräumlichkeiten und eine Garage.

 

Für alle Herausforderungen gerüstet


Die schwierigste Aufgabe bei dem Bauvorhaben: Der große Dachvorsprung bei dem Pultdach, der die gemütliche Terrasse überspannt. Dieser wurde von Krückl aber genauso professionell nach den Wünschen der künftigen Bewohner umgesetzt wie die großen Fensteröffnungen, deren Verwirklichung aufgrund der enormen Spannweiten eine besondere Aufgabe an die Statik stellte. Direkt vor Ort wurde gemeinsam mit dem Bauherrn unter anderem auch eine spezielle Lösung entwickelt, um effektvoll Lichtbänder einzubauen, die jetzt für die stimmige Atmosphäre sorgen.

 

„Die Zusammenarbeit mit dem Bauherrn lief exzellent und sehr lösungsorientiert“, ist Holzbaumeister Christian Nußbaummüller von Krückl sowohl mit dem Endergebnis höchst zufrieden, als auch mit der Weg dorthin.

 

Besuchen Sie unsere Facebookseite

 

 


Fotografie: Martin Pröll